Die marokkanische K├╝che und kulinarische Empfehlungen f├╝r Marrakesch

Der marokkanischen K├╝che eilt ein sehr guter Ruf voraus. Marokkanisches Essen hat einen unverkennbaren mediterranen Charakter. Doch auch die arabische Einfl├╝sse sind unverkennbar. Die Klassiker sind nat├╝rlich Couscous und Tagine. Beides findet man so gut wie ├╝berall. Doch diese beiden Gerichte bilden nur einen Ausschnitt der marokkanischen K├╝che ab. Deswegen lohnt es sich, tiefer in die kulinarische Welt des Landes einzutauchen und die marokkanische K├╝che in all ihren Facetten zu erleben.

Wenn du marokkanisch essen m├Âchtest, kommst du an einer Tagine nicht vorbei. Der Begriff Tagine (auch Tajine) bezeichnet das ber├╝hmteste traditionelle Gericht Marokkos. Es wird in einem Tongef├Ą├č mit einem kegelf├Ârmigen Deckel gegart. Da viele unterschiedliche Zutaten f├╝r die Tagine verwendet werden k├Ânnen, ist es kein Wunder, dass du dieses Gericht in Marokko in unz├Ąhligen Variationen finden wirst.

Alle marokkanischen Gerichte werden aus regionalen und saisonalen Zutaten zubereitet. Durch die gro├čz├╝gige Verwendung von Gew├╝rzen sowie frischen Kr├Ąutern wie Minze, Koriander und Petersilie werden sie veredelt. Weitere typisch marokkanische Gerichte sind neben der Tagine Couscous, Grillspie├če (Brochettes) und die Kichererbsensuppe Harira.

Gark├╝chen in Marokko

Unbedingt in Marrakesch probieren: Das marokkanische Gericht Mechoui

Die traditionelle marokkanische K├╝che erlebst du am ehesten bei privaten Einladungen. Dort werden h├Ąufig aufwendigere Gerichte als in den einfachen Restaurants serviert. Solche Einladungen lassen sich jedoch abgesehen von privaten Aufenthalten nur schwer planen. Eine gute Alternativ ist die ├ťbernachtung in einem Riad mit eigener K├╝che. Lies dir den Riad Guide Marrakesch durch, wenn du noch nach einem sch├Ânen Riad in der Medina suchst.

Sehr authentisch geht es in den kleinen Gark├╝chen in der Medina zu. Sie bieten dir neben der Atmosph├Ąre manchmal auch ein paar kulinarische ├ťberraschungen. Der beste Tipp f├╝r Gark├╝chen in Marrakesch ist die Mechoui-Gasse auf der Nordseite des Djemaa el Fna. Dort gibt es im Erdofen gegartes Lammfleisch. Das ber├╝hmte marokkanische Gericht hei├čt Mechoui und gilt als besondere Spezialit├Ąt aus Marrakesch. Unbedingt probieren!

Bei einem Kochkurs die marokkanische K├╝che verstehen und als bestes Souvenir mit nach Hause nehmen

Wenn du an einem Kochkurs teilnimmst, wirst du die marokkanische K├╝che besser verstehen. Und selbstverst├Ąndlich wird es dir danach auch sehr viel leichter fallen, die Gerichte zuhause nachzukochen. Inzwischen gibt es eine ganze Menge Kochkurse in Marrakesch. Als Foodie ist meine pers├Ânliche Empfehlung der Kochkurs im House of Fusion. Dort modernisiert Edwina die traditionelle marokkanische K├╝che und nimmt dich mit auf eine unvergessliche kulinarische Reise.

Falls du dich fleischlos ern├Ąhrst, solltest du vor deiner Reise diesen Artikel ├╝ber vegetarisches Essen in Marrakesch lesen. Darin findest du Empfehlungen f├╝r vegetarische und vegane Restaurants in Marrakesch. Au├čerdem verrate ich dir ein paar Tipps f├╝r Alternativen zu Couscous und Tagine, die auch f├╝r Fleischesser interessant sind.

In den folgenden Beitr├Ągen erf├Ąhrst du mehr ├╝ber die marokkanische K├╝che und was du w├Ąhrend deines Urlaubs in Marokko unbedingt essen solltest.