Ausflüge und Tagestouren

Marrakesch ist ein zentral gelegener Ausgangspunkt für Tagesausflüge jenseits der Suqs, auf denen sich die landschaftliche Vielfalt Marokkos wunderbar erfahren lässt.

Ob in den fruchtbaren Ausläufern des Ourika-Tals, an der Atlantikküste im portugiesisch geprägten Essaouira, im Toubkal-Nationalpark oder an den Wasserfällen von Ouzoud — Marokko präsentiert sich immer wieder in andersartiger und atemberaubender Schönheit.

Tagesausflug Marrakesch

Tages- und Mehrtagestouren können über die zahlreichen Reiseagenturen gebucht werden, die man in der Medina von Marrakesch finden kann. Wenn man nicht unbedingt Proviant und einen Geländefahrzeug braucht, um in die Sahara zu fahren, dann lassen sich viele Tagesausflüge auch ohne Mietwagen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln selbst organisieren!

1. Das Ourika-Tal

Nicht mal eine knappe Autostunde liegt das Ourika-Tal von Marrakesch entfernt. Die fruchtbare Niederung wird von einem Fluss mit Wasser versorgt, der von zahlreichen Quellen im Hohen Atlas gespeist wird. Beliebtes Ausflugsziel ist der kleine Ort Setti Fatma, die letzte Siedlung auf dieser Seite der Berge, die mit dem Auto erreichbar ist. Von hier aus kann man kleine Wanderungen in den Atlas unternehmen — der Klassiker ist der kurze Weg zu den Wasserfällen von Setti Fatma.

ausflüge ourika tal marokko Ausflüge ins Ourika-Tal werden sehr preisgünstig von verschiedenen Reiseagenturen angeboten. Wer das lieber auf eigene Faust machen möchte, kann das mit etwas Verhandlungsgeschick relativ einfach organisieren. Mit dem Grand Taxi braucht man von Marrakesch bis nach Setti Fatma etwa eineinhalb Stunden. Die Taxis findet man im Süden der Medina beim Bab Robb.

 Click ExcursionsMorocco Attractive Tours
Dauer1 Tag8 Stunden
Besondere HinweiseFrauenkooperative, WasserfälleTäler von Ourika, Asni und Oukaimeden, Toubkal, Wasserfälle
Preis 1 Person-69 EUR
Preis 2 Personen70 EUR138 EUR
ReviewErfahrungsbericht: Tagestour Atlasgebirge und 4 Täler
Bewertung 
BuchungGetyourguideGetyourguide

2. Imlil und der Toubkal-Nationalpark

Imlil ist der Ausgangspunkt für Wanderungen im Toubkal-Nationalpark. Der auf über 1400m gelegene Ort liegt umwachsen von Obst- und Walnussbäumen am Hang eines fruchtbaren Tals im Hohen Atlas. Von hier aus lassen sich kurze Wanderungen in die Umgebung und an den Fuß des Djebel Toubkal unternehmen.

aroumd djebel toubkal
Das Dorf Aroumd in der Nähe von Imlil

Um nicht nur einen kurzen Spaziergang sondern eine ausgedehnte Tageswanderung machen zu können, bietet sich eine Übernachtung in Imlil an. In dem Ort gibt es Hotels in allen Preisklassen. Die Grand Taxi nach Imlil fahren ebenfalls am Bab Robb ab.

 Imlil und Djebel ToubkalPrivate Tour nach ImlilTagesausflug mit Kamelritt
Dauer1 Tag1 Tag1 Tag
besondere Hinweisekurze Wanderung am Toubkal-Fuß3h Wanderung, Mittag bei Berberfamilie, max. 3 PersonenWanderung Imlil, Souk, Moulay Brahim Schluchten
Preis 1 Person74 EUR-65 EUR
Preis 2 Personen148 EUR160 EUR130 EUR
Bewertung
BuchungGetyourguideGetyourguideGetyourguide

3. Die Wasserfälle von Ouzoud und die Naturbrücke Imi-n-Ifri

Die Wasserfälle von Ouzoud befinden sich etwa 200 Kilometer nordöstlich von Marrakesch. Über hundert Meter stürzen hier die Wassermassen in drei Stufen in die Tiefe. Am Fuß des Wasserfalls leben Berberaffen und komplettieren die Szenerie, die sich bei marokkanischen und internationalen Touristen höchster Beliebtheit erfreut, weswegen es dort ab Mittag häufig überlaufen sehr ist. Wer dem Trubel entfliehen will, unternimmt eine Wanderung flussabwärts und nimmt schon nach wenigen Minuten keine Touristen mehr wahr. Unweit von Ouzoud befindet sich die vor Jahrmillionen geschaffene Naturbrücke Imi-n-Ifri, deren gigantische Ausmaße auf einem beeindruckenden Spaziergang erkundet werden können.

Ausflug Imi-n-Ifri Bridge Ouzoud

Ouzoud und Imi-n-Ifri sind am einfachsten mit einem Mietwagen zu erreichen. Wer mit Bus und Taxi unterwegs ist, muss sehr früh aufstehen, um beide Ziele an einem Tag ansteuern zu können. Einfacher ist es, eine Nacht in Ouzoud zu verbringen, wo sich oberhalb der Wasserfälle mehrere kleine Hotels befinden. Um zu diesen beiden Zielen zu gelangen, nimmt man von Marrakesch aus einen Bus oder ein Grand Taxi in Richtung Demnate/Azilal/Beni Mellal. Ohne Mietwagen sollte man bis nach Ouzoud mit einer Fahrzeit von 4 Stunden rechnen.

 Ando TravelSabor ServicesMarrakesh Travel Services
Dauer9 Stunden1 Tag1 Tag
Besondere Hinweisenur Transfer, Gruppentournur Transfer, Gruppentournur Transfer, Gruppentour
Preis 1 Person28 EUR36 EUR27 EUR
Preis 2 Personen56 EUR72 EUR54 EUR
Bewertung
BuchungGetyourguideGetyourguideGetyourguide

4. Ausflug nach Essaouira

Das portugiesisch geprägte Essaouira ist eine der schönsten Städte Marokkos. Sie liegt nördlich von Agadir an der Atlantikküste und wird nicht umsonst “Perle des Atlantiks” genannt. Die Hafenstadt mit der wunderschönen weiß-blauen Medina gehört seit 2001 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Ausflugsziel Essaouira Boote Marokko

Einen Ausflug nach Essaouira kann man auf eigene Faust unternehmen, sollte dann aber dort eine Übernachtung einplanen. Für eine Tagestour ist es aufgrund des schnelleren und stressfreieren Transfers empfehlenswert, einen organisierten Ausflug beziehungsweise einen Privattransfer zu buchen.

 Morocco Attractive ToursClick ExcursionsMarrakesh Travel Services
TransferXXX
GuideX--
besondere Hinweisemax. 6 Personen--
Preis 1 Personmin. 2 Personen110 EUR25 EUR
Preis 2 Personen130 EUR98 EUR50 EUR
Bewertung
BuchungGetyourguideGetyourguideGetyourguide

5. Ouarzazate und Aït Benhaddou

Südöstlich von Marrakesch, jenseits des Tizi n’ Tichka Pass, der über das Atlasgebirge führt, liegt die frühere Garnisonsstadt Ouarzazate — das Tor zur Straße der Kasbah, die weiter in die Sahara führt und wichtiges Zentrum der globalen Filmindustrie. Hier befinden sich nicht nur die Atlas Film Studios, sondern auch das von der UNESCO geschützte Ksar Aït Benhaddou, das vielen berühmten Filmproduktionen als Kulisse diente. Die Reihe der an diesen beiden Schauplätzen gedrehten Filme ist lang und umfasst unter anderem Krieg der Sterne (1977), Gladiator (2000), Babel (2006) und Teile der erfolgreichen Fantasy-Serie Game of Thrones (2010).

Ausflüge Marrakesch: Ait Benhaddou

Die Fahrt über den Tizi n’ Tichka gehört zu den spektakulärsten Strecken Marokkos. Sie wird mehrmals täglich mit Bussen von Marrakesch nach Ouarzazate bedient, die am Busbahnhof Bab Doukkala abfahren.

 Gray Line MoroccoClick Excursions
Dauer1 Tag1 Tag
besondere HinweiseAit Benhaddou, Kasbahs Taourirt und Tifoultoute, GruppentourAit Benhaddou und Ouarzazate, Gruppentour
Preis 1 Person68 EUR120 EUR
Preis 2 Personen136 EUR130 EUR
Bewertung
BuchungGetyourguideGetyourguide

6. Wüstentouren und Ausflüge in die Sahara

In Marokko gibt es zwei große Dünengebiete, mit imposanten Sanddünen, die über 100 Meter in den Himmel ragen: Erg Chegaga und Erg Chebbi. Bei den meisten Touren fährt man mit einem Minibus oder Geländewagen in die Wüste und steigt dann auf Kamele um, mit denen man das Nachtlager im traditionellen Berberzelt erreicht. Touren in die Wüste sind eine unvergleichbare Erfahrung, jedoch muss man dafür von Marrakesch aus mindestens zwei Tage, besser drei oder vier Tage einplanen.

 Erg ChebbiErg ChegagaErg Chegaga Offroad
Dauer3 Tage2 Tage3 Tage
SehenswürdigkeitenAit Benhaddou, Dadès-Tal, Todra-Schlucht, Erg ChebbiAit Benhaddou, Ouarzazate, Zagora, Erg ChegagaAit Benhaddou, Kasbah Tamnougalte, M'Hamid, Erg Chegaga, Taznakht
Besondere HinweiseÜbernachtung im Wüstencamp, Kameltrekking, Gruppentour,

Erfahrungsbericht: 3 Tage Wüstensafari von Marrakesch nach Merzouga
Übernachtung im Wüstencamp, Kameltrekking, Gruppentour2 Übernachtungen im Wüstencamp, Kameltrekking, Offroadtour
Preis 1 Person110 EUR85 EURmind. 2 Personen
Preis 2 Personen220 EUR170 EUR598 EUR
Bewertung
BuchungGetyourguideGetyourguideGetyourguide

Alle Fotos: Riad Marrakesch

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.