Mietwagen in Marrakesch: Was du wissen solltest, bevor du in Marokko ein Auto mietest

Wer möchte seinen Urlaub nicht so frei, unabhängig und flexibel wie möglich gestalten? Mit einem Mietwagen eine Rundreise durch Marokko zu planen ist genau der richtige Weg, um diese Freiheit und Unabhängig zu erleben. Schließlich ist man mit einem eigenen Auto weder an Abfahrtzeiten von Bussen gebunden, noch muss man auf die Befindlichkeiten fremder Mitreisender Rücksicht nehmen.

Marokko ist unglaublich weitläufig: Das Land ist etwa 1,3 Mal so groß wie Deutschland. Doch der öffentliche Fernverkehr ist eher mäßig ausgebaut. Während du in Nordmarokko noch bestimmte Städte mit dem Zug erreichen kannst, musst du südlich von Marrakesch auf Busse, Sammeltaxis oder ein eigenes Fahrzeug umsteigen. Daher bist du erheblich flexibler, wenn du mit einem Mietwagen Marokko auf eigene Faust erkundest.

Im folgenden Artikel habe ich für dich das Wichtigste zusammengefasst, was du über das Ausleihen eines Mietwagens in Marrakesch beziehungsweise in Marokko wissen musst.

Viele sehenswerte Ortschaften und Naturspektakel Marokkos wie das Rosental oder die Wasserfälle von Ouzoud sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur umständlich erreichbar. Daher erschließt dir ein Mietwagen in Marokko viel Selbstbestimmung.

Mietwagen Marokko

Marokko Mietwagen — Erfahrungen die in Erinnerung bleiben!

Lokaler Autoverleih oder internationale Agentur für Mietwagen?

Marrakesch gilt als eine der bedeutendsten Städte Marokkos. Viele Touristen beginnen nicht zuletzt aufgrund der günstigen Fluganbindung ihren Urlaub in der “Roten Stadt”. Die zentrale Lage ist ein weiterer Grund dafür, dass Marrakesch ein perfekter Startpunkt für eine Rundreise mit dem Mietwagen durch Marokko ist.

Vom Prinzip her läuft das Ausleihen eines Mietwagens in Marrakesch oder einer anderen Großstadt in Marokko genauso ab wie in Europa. Die Preise variieren abhängig von Saison, Leihdauer und Fahrzeug sowie der gewählten Versicherungen. Grundsätzlich kannst du mit Tagessätzen von 13 bis 90 Euro kalkulieren.

Was du bei einem lokalen Mietwagenverleih beachten musst

Wenn du über einen marokkanischen Autoverleiher buchst, unterstützt du damit die regionale Wirtschaft. Wenn du allerdings vor Ort tatsächlich günstigere Konditionen raushandeln möchtest als bei internationalen Anbietern, benötigst du ein wenig Geduld, Zeit und vor allem Verhandlungsgeschick. Bei einem marokkanischen Mietwagenverleih solltest du die folgenden drei Punkte berücksichtigen:

  • Wenn du nicht sehr geschickt verhandelst und bereit bist, einen Aufpreis zu bezahlen, ist in Verträgen mit lokalen Autoverleihern fast immer eine Selbstbeteiligung inkludiert
  • die meisten Mietwagen sind im Vergleich zum Angebot renommierter internationaler Autovermietungen in einem schlechteren Zustand
  • Wenn du deinen Mietwagen bei einem lokalen Verleih buchen möchtest und für deine Route eine Einwegvermietung relevant ist, solltest du unbedingt vorher fragen, ob das überhaupt möglich ist.

Bei den internationalen Verleihern sind Einwegvermietungen in der Regel ohne zusätzliche Kosten möglich. Die großen Unternehmen sind in zahlreichen Städten mit ihren Zweigstellen vertreten. Auf diese Art kannst du zum Beispiel einen Mietwagen in Marrakesch ausleihen und ihn später in Agadir Fés, oder Rabat wieder zurückgeben.

Ein weiterer Vorteil internationaler Agenturen ist, dass du deinen Mietwagen sehr bequem online reservieren und gegebenenfalls auch stornieren kannst. Die günstigsten Angebote findest du auf Portalen wie

oder
. Dort erhältst du eine vergleichende Übersicht der Preise, Fahrzeugmodelle, Ausstattungen und Mietbedingungen.

Angebot für einen SUV Mietwagen, Marrakesch

Angebot für einen SUV Mietwagen in Marokko bei

Lokaler Autoverleih in Marrakesch

Die beiden größten marokkanischen Mietwagenagenturen in Marrakesch sind Medloc Maroc und Car Rental Marrakech. Der Fuhrpark beider Agenturen umfasst diverse Kleinwagen, Familienkutschen, SUVs und Luxuslimousinen. Die Tagespreise beginnen je nach Fahrzeugtyp bei 25 EUR. Besonders hervorzuheben ist, dass bei Leihwagen von Car Rental Marrakech zwei Personen als Fahrer registriert werden können. Ein Extra, das man selten ohne zusätzlichen Aufpreis erhält.

Car Rental Marrakech hat auch an anderen Flughäfen Marokkos Filialen. Die Mietstation in Marrakesch selbst liegt allerdings sehr versteckt und ist schwer zu finden.

Internationale Autovermietungen in Marokko

Internationale Autovermietungen haben mehrere Zweigstellen in Marokko. Sie bieten daher nicht nur größere Flexibilität, sondern auch einen höheren Standard in puncto Sicherheit und Komfort. Ein weiterer Vorteil ist, dass du dir schon zuhause vom Sofa aus deinen bevorzugten Mietwagen in Marrakesch beziehungsweise in Marokko zu deinem gewünschten Termin reservieren kannst.

Möchtest du die Preise, Konditionen und Angebote für einen Mietwagen in Marokko vergleichen, so helfen dir die Portale

oder
 weiter. Dort findest du hervorragende Angebote mit einem sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Beide Portale sind sehr übersichtlich gestaltet und überzeugen mit ihrer intuitiven Darstellung der Suchergebnisse.

Angebote von Rentacars.com für Mietwagen Marrakesch

Angebot für einen Mietwagen in Marrakesch bei

Über die Suchfunktion von

kannst du außerdem ganz gezielt nach Einwegvermietungen suchen, sodass du deinen gebuchten Mietwagen am Flughafen Marrakesch nach der Ankunft übernehmen und an einer beliebigen Zweigstelle in Marokko zurückgeben kannst.

Was du beachten solltest, wenn du in Marokko einen Mietwagen leihen willst

So manche unerfreuliche Marokko Mietwagen Erfahrungen bestätigen, dass man hinterher oft schlauer ist als vorher. Damit du dein Lehrgeld sparen kannst, habe ich für dich einige Tipps und Fragen zusammengestellt, die dich auf deinem Weg unterstützen werden, mit einem Mietwagen Marokko sicher, pannenfrei und preisgünstig zu erkunden.

Dabei ist es erstmal zweitrangig, ob du bereits von zuhause aus deinen Mietwagen in Marokko buchen willst oder erst vor Ort. Denn die grundlegenden Fragen sind dieselben. Buchst du bereits im Vorfeld, ist das die beste Möglichkeit die jeweiligen Konditionen miteinander zu vergleichen. Von dieser Recherche profitierst du natürlich auch, wenn du deinen Leihwagen bei einem lokalen Anbietern mieten möchtest. Denn so hast du bereits einen ersten Einblick über die üblichen Konditionen.

Für die Marokko Rundreise im Mietwagen muss man übrigens mindestens 21 Jahre alt sein und bereits seit mindestens einem Jahr seinen Führerschein besitzen. Manche internationalen Anbieter setzen sogar ein Mindestalter von 25 Jahren voraus, um bei ihnen einen Mietwagen in Marokko buchen zu können.

Diese Fragen solltest du vor der Buchung eines Mietwagen in Marokko für dich klären

  • Welche Versicherung ist im Preis inkludiert, eine Teilkasko (C.D.W.) oder “nur” eine Personeninsassenunfallversicherung (PAI)?
  • Werden im Falle einer Teilkasko-Versicherung bestimmte Teile des Mietwagens ausgeschlossen, zum Beispiel die Reifen oder der Unterboden?
  • Ist im Schadensfall eine Selbstbeteiligung fällig? Wenn ja, wie hoch fällt diese aus?
  • Wie viele Personen dürfen den Mietwagen in Marokko mit dieser Versicherung fahren?
  • Wie hoch fallen die Gebühren für die Anmeldung weiterer Fahrer aus?
  • Sind die lokalen Steuern bereits im Endpreis inbegriffen? Oder werden die sie zusätzlich auf den Endpreis aufgeschlagen?
  • Wie ist die Regelung hinsichtlich der erlaubten Kilometer? Besteht ein Kilometerlimit (Kilometrage illimité)? Wenn ja, wie wird jeder zusätzlich gefahrene Kilometer abgerechnet?
  • Wie sieht die Tankregelung aus? Wird der Wagen vollgetankt übernommen? Muss der Wagen auch wieder vollgetankt zurückgegeben werden?
  • Soll das Fahrzeug am Flughafen abgeholt beziehungsweise entgegengenommen werden? Wenn ja, sind die Flughafengebühren im Endpreis bereits enthalten?

Hast du zu allen Fragen eine zufriedenstellende Antwort? Entspricht der angebotene Preis deinen Vorstellungen? Dann solltest du deinen Mietwagen buchen. Spare aber besser nicht an der falschen Stelle, denn so ein Kleinwagen kann ganz schön laut sein.

Falls du erstmal in Ruhe in Marrakesch ankommen und die Stadt erkunden willst, solltest du deinen Mietwagen natürlich so reservieren, dass du ihn erst ein paar Tage nach deiner Ankunft abholst. In Marrakesch benötigst du kein Auto und ersparst dir ohne Fahrzeug und Parkplatzsuche eine Menge Stress,.

Für Marrakesch-Neulinge ist es weiterhin einfacher, am Flughafen loszufahren und nicht mitten in der Stadt zu starten. Zwar war es früher gar nicht ohne weiteres möglich, einen Mietwagen ohne gültiges Flugticket am Flughafen Menara abzuholen, doch das hat sich inzwischen geändert.

Versicherung und Selbstbeteiligung

Buchst du bei einem internationalen Mietwagenverleih, so wird dir in der Regel ein umfassendes Versicherungspaket angeboten. Ich empfehle dir, diese Versicherungen vorab abzuschließen. Sollte jemand versuchen, dir bei der Abholung des Leihwagens weitere Versicherungen aufzuschwatzen, lass dich besser nicht drauf ein. Die Versicherungen der großen internationalen Autoverleiher sind in aller Regel ausreichend und umfassend.

Falls du einen Mietwagen bei einem lokalen Anbieter in Marokko ausleihst, so achte darauf, ob man dir eine Teilkasko (C.D.W.) oder eine PAI anbietet. Grundsätzlich empfehle ich dir das Abschließen einer Teilkasko. Sie ist die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherung in Marokko. Allerdings solltest du hierbei sehr genau auf das Kleingedruckte achten. Neben Reifen und Glasscheiben ist oft auch der Unterboden vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Damit umfasst die marokkanische Teilkasko leider häufig nur noch einen Basisschutz gegen Diebstahl und mutwillige Beschädigungen.

Wer zu zweit im Mietwagen Marokko erleben will, sollte auch zwei Fahrer anmelden. Denn falls bei einem Unfall kein eingetragener Fahrer am Steuer sitzt, verfällt jeglicher Schadensersatzanspruch.

Kaution

Die Kaution wird meistens bei der Abholung des Mietwagens eingezogen. Bei großen Onlineportalen kann sie auch bereits im Vorfeld abgebucht werden. Die Kaution beträgt meistens zwischen 500 und 1000 Euro, unabhängig davon, ob du online buchst oder vor Ort. Mitunter wird für die Zahlung der Kaution eine Kreditkarte benötigt. Auf ihr wird der Kautionsbetrag geblockt, bis du den Wagen wieder ablieferst. Anfallende Reparaturkosten, insbesondere von größeren Schäden, werden dann von der Kaution abgezogen.

Fall du noch keine Kreditkarte besitzt, beantrage hier die kostenlose Kreditkarte der DKB!

Ausstattung

Die Ausstattung deines Mietwagens für deine Marokko Rundreise ist zum einen vom Fahrzeugmodell abhängig; zum anderen unterscheidet sie sich auch zwischen den Anbietern erheblich. Ein Navigationssystem im Mietwagen ist ein echter Vorteil. Es gibt aber auch Offline-Karten für dein Smartphone, mit denen du ebenso zielsicher durch Marokko navigieren kannst.

Eine Klimaanlage hingegen ist bei den meisten Mietwagen in Marokko Standard. Kein Wunder, schließlich liegt das Land recht nahe am Äquator. Daher sind sonnenreiche Tage mit hohen Temperaturen normal. Wer mit Familie und Kindern unterwegs ist, kriegt sowohl bei den meisten regionalen als auch bei den internationalen Autovermietern einen Kindersitz. Meistens wird dieser kostenlos zur Verfügung gestellt und keine Gebühr dafür verlangt.

Mit dem Mietwagen in Marokko über das Atlasgebirge

Mit dem Mietwagen in Marokko über das Atlasgebirge

Vor der Marokko Rundreise den Mietwagen gründlich unter die Lupe nehmen

Doch bevor du losfahren und mit dem Mietwagen in Marokko Erfahrungen sammeln kannst, muss er erstmal korrekt übergeben werden. Im Idealfall inspizierst du bei der Übergabe gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Autovermietung den Wagen so gründlich wie möglich. Sollten sich am Fahrzeug Beulen, Lackkratzer oder andere Schäden befinden, so müssen diese im Vertrag oder Übergabeprotokoll festgehalten werden. Erst damit stellst du sicher, dass du nicht später für ebendiese Schäden belangt wirst.

Checkliste, bevor du einen Mietwagen übernimmst:

  • Ist der Lack zerkratzt?
  • Hat der Leihwagen Beulen oder Dellen?
  • Weist die Windschutzscheibe mögliche Schäden durch Steinschlag auf?
  • Sind die die Reifen richtig fest montiert und stimmt der Reifendruck?
  • Ist der Mietwagen auch tatsächlich vollgetankt?
  • Ist das Fahrzeug technisch vollständig funktionstüchtig (Blinker, Bremsen, Gurte, Radio, Klimaanlage etc.)

Reisetipps für Touren mit dem Mietwagen in Marokko

Auf ins Abenteuer! Es lohnt sich, auf einer eigenen Rundreise Marokko im Mietwagen zu entdecken. Plane vorher deine Route und überlege dir grob, was du sehen willst. Aber lass auch unbedingt genügend Spielraum für Abstecher oder Aufenthalte, die du vorher nicht eingeplant hast. Denn das sind häufig die schönsten Urlaubserlebnisse. Plane also mit ausreichend Zeit. Niemand will im Urlaub hetzen. Zudem ticken in Marokko die Uhren langsamer

Im Mietwagen von Marrakesch nach Ouarzazate

Gemeinsam in den Sonnenuntergang – im Mietwagen Marokko erleben und noch Jahre später davon träumen 

Die wichtigsten Tipps für deine Marokko Rundreise im Mietwagen

  • Studieren geht über Probieren: Auf Vergleichsportalen wie
    oder
    findest du die günstigsten Angebote für Mietwagen aller Art
  • Offline-Straßenkarten für dein Smartphone sind genauso hilfreich wie Karten aus Papier. Für deinen Roadtrip im Mietwagen empfehle ich dir die Karte 742 von Michelin.
  • Die Routenplanung von Google Maps überschätzt die tatsächliche Reisegeschwindigkeit. Der Routenplaner von Via Michelin liefert realistischere Ergebnisse.
  • Auch Marokko hat seine eigenen Verkehrsregeln 😉 Diese solltest du zwingend befolgen.
  • Überschreite niemals die Höchstgeschwindigkeiten, weder in Ortschaften (40 bis 60 km/h), auf Landstraßen (100 km/h) noch auf der Autobahn (120 km/h)
  • Die Benutzung der vier Autobahnen des Landes kostet Mautgebühr. Diese ist günstiger als in Europa und die Zeitersparnis derschnelleren Strecke oft wert.
  • Vermeide Nachtfahrten und bemühe dich, nur bei Tageslicht Auto zu fahren.
  • Nach Regenfällen im Herbst kann es vorkommen, dass kleinere Straßen plötzlich nicht mehr passierbar sind
  • Die meisten Mietwagenverleiher verbieten Pistenfahrten
  • Und falls doch mal was passiert ist: Autowerkstätten heißen in Marokko “auto électricité” 😉

Fazit

Die Unabhängigkeit, die ein eigenes Fahrzeug bietet, lässt schnell das richtige Marokko-Feeling aufkommen. Mit ein wenig Vorbereitung und Vertrauen wird dir dieser Urlaub in bester Erinnerung bleiben. Natur, Land, Leute und Essen werden dich einfangen und du wirst ein Stück deines Herzens hier verlieren. Das garantiere ich dir.

Ich hoffe, ich habe dir mit den hier ggesammelten Informationen dabei geholfen, deine Reise durch Marokko im Mietwagen besser vorzubereiten und wünsche dir einen unvergesslichen Roadtrip!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *