Im Heißluftballon über Marrakesch

Mit einem Heißluftballon wie in Jules Vernes “In 80 Tagen um die Welt” in den Himmel aufsteigen und Marrakesch von oben sehen? Kein Problem, denn organisierte Ballonfahrten werden dort regelmäßig durchgeführt und können unkompliziert gebucht werden.

Eine Ballonfahrt gehört inzwischen für immer mehr Besucher der “roten Stadt” zum Höhepunkt ihres Urlaubsprogramms. Noch vor dem Morgengrauen verlässt man die Stadt, besteigt den Korb eines Heißluftballons und hebt ab in den Sonnenaufgang.

Heißluftballon Marrakesch

In der Ferne erheben sich die die schneebedeckten Bergketten des Hohen Atlas in den Himmel. Unterhalb liegt das gerade erwachende Marrakesch, dazwischen schweben vereinzelt Wolken.

Der Heißluftballon gleitet durch die Morgendämmerung über die Agafay-Wüste hinweg zu den Füßen des Atlas-Gebirges. Die Sonne versetzt die abwechslungsreiche Landschaft in ein buntes Farbenspiel. Die Aussicht ist gigantisch und die Kamera im Dauerbetrieb.

Organisierte Fahrten im Heißluftballon

Dieser Ausflug mit dem Heißluftballon wird vom Anbieter Marrakech by air, der sich seit vielen Jahren auf Ballonfahrten in der Region Marrakesch spezialisiert hat, durchgeführt. Die Tour beginnt sehr früh und endet am späten Vormittag, so dass man nachmittags noch etwas anderes unternehmen kann.

Aktivität: Mit dem Heißluftballon über Marrakesch

Los geht es bereits gegen fünf Uhr morgens mit der Abholung am Hotel. Von hier aus wird man in den Norden von Marrakesch, in die Palmeraie mit ihren mehr als 200.000 Palmen gebracht. Bei einer kurzen Stärkung und einem Kaffee kann man die Crew dabei beobachten, wie sie den Heißluftballon startklar macht. Dann geht es los.

Je nach Ballon bietet der Korb Platz für 9 bis 16 Personen. Die Fahrt dauert je nach Windbedingungen zwischen 40 und 60 Minuten. Nach erfolgter Landung des Ballons wird im Berberzelt ein umfangreiches Frühstück mit Ausblick auf das Atlas-Gebirge serviert.

Der Ausflug endet mit einem kurzen Kamel- beziehungsweise Dromedarritt durch die Palmerai. Danach geht es zurück nach Marrakesch.

Ballonfahrt: “Der Flug war atemberaubend”

Dieser Ausflug mit dem Heißluftballon wird von vielen begeisterten Teilnehmern sehr positiv bewertet. Dabei stehen nicht nur das schöne Erlebnis und der atemberaubende Flug im Vordergrund. Auch die verantwortungsvolle Crew und die professionelle Organisation dieses Ausflugs, bei dem alles zeitlich sehr gut aufeinander abgestimmt ist, tragen ihren Teil zum Gelingen dieser Tagesaktivität bei.

Im Preis inbegriffen sind:

  • Hotelabholung und -rücktransfer ab Marrakesch
  • Fahrt mit dem Heißluftballon
  • Berber-Frühstück
  • Kamelritt

Eine Tour im Heißluftballon ist mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis. Diese Tour hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und kann unkompliziert online gebucht und bezahlt werden. Sie dauert insgesamt etwa 5 Stunden.

Fotos: Marraksch by air, Getyourguide

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.