Tag Archives: Ensemble Artisanal

Shopping: Marokkanische Keramik im Laden meines Vertrauens

Marrakesch ist ein Wallfahrtsort für Shopping-Opfer und über die Landesgrenzen für das unermesslich große Warenangebot in den Souks der Medina berühmt — wer hier sucht, wird fündig. Wer auf der Suche nach marokkanischer Keramik ist und nicht lange stöbern will, geht kurzerhand in meinen Lieblingstöpferladen. Ein Geheimtipp.

Kunstvoll bemalte Schalen, Teller, Aschen- und Eierbecher, Schatullen, Krüge, Tassen und Tagines füllen die Regale und den Boden des relativ großen Keramikladens in der Zitoun Lakdim, der seit jeher eine gute Adresse für marokkanische Töpferwaren ist. Die werden zwar zum großen Teil in der für ihre Keramikprodukte bekannten Stadt Safi produziert, aber den weiten Weg muss man nicht auf sich nehmen, denn in dem Geschäft in der südlichen Medina wird eine großzügige Auswahl präsentiert.

keramik marrakesch

Read more

WISO in Marrakesch: La Maison Nomade, Henna und Wüstengolf

Die ZDF-Sendung WISO beschäftigte sich mit Marrakesch und traf dort den Deutschen Herbert Kerz, der in der marokkanischen Traumstadt das Riad La Maison Nomade betreibt. Der Hotelier führt durch sein Marrakesch und unternimmt mit seinen Besuchern Ausflüge in die Region.

la maison nomade marrakesch filmstill(Fimstill)

Kerz war 1999 das erste Mal in der Stadt und fasste nach einem positiven Kulturschock den Entschluss, wieder nach Marrakesch zurückzukehren. Zunächst begann der Aschaffenburger mit dem Export von Kunsthandwerk nach Spanien und Deutschland, ehe sich ihm 2002 die Gelegenheit bot, ein altes Haus in der Medina zu erstehen. Nach fast zweijähriger Renovierung erstrahlte das Riad La Maison Nomade wieder in stilvollem Glanz. Read more