Wie man vom Flughafen Marrakesch in die Stadt kommt

Taxi Marrakesch

Nachdem man etwa dreieinhalb Stunden im Flugzeug gesessen hat und anschließend auch den Einreiseschalter passiert hat, findet man sich in der Eingangshalle des weiträumigen Menara-Flughafens wieder. Wer keine organisierte Reise gebucht oder anderweitig vorgeplant hat, gehört nun nicht zu den Glücklichen, die direkt am Flughafen abgeholt werden, sondern muss selbst dafür sorgen, sein Ziel in Marrakesch zu erreichen. 

Wer noch keine marokkanischen Dirham bei sich trägt, sollte die Gelegenheit nutzen und gleich am Flughafen etwas Geld holen — entweder im Tausch gegen Euro an einer der offiziellen Wechselstuben oder an einem der vier Geldautomaten. Da diese nicht immer funktionieren, ist es auf jeden Fall nicht verkehrt, ein bisschen Bargeld mitzuführen.

Taxi Marrakesch, Marokko(Foto: Riad Marrakesch)

Vom Flughafen Marrakesch in die Stadt: Grand Taxi, Petit Taxi, Bus oder eigener Transfer?

Der Flughafen Menara liegt etwa 7 Kilometer außerhalb des Zentrums von Marrakesch. Nach der Ankunft gelangt man mit dem Shuttlebus, einem privaten Transfer oder einem Taxi in die Stadt. Der Flughafenbus (Linie 19) fährt von 6.30 Uhr bis 23.30 Uhr jede halbe Stunde vom Flughafenterminal. Diese Linie fährt direkt bis zum Djemaa el Fna und kostet pro Person 30 DH (Kombiticket Hin- und Rückfahrt: 50 DH). Man sollte sich nicht von Schleppern verunsichern lassen, die einem manchmal zu erzählen versuchen, dass der Bus nicht fahren würde.

Eine Alternative zum Bus heißt Taxi, ist minimal teurer und benötigt etwa 15 Minuten bis zum Djemaa el Fna. In Marrakesch gibt es zwei Sorten von Taxis: die beigefarbenen Petit Taxis, die sich nur innerhalb der Stadt bewegen und maximal drei Personen befördern, sowie die Grand Taxis, die größere Gruppen mitnehmen. Die Beförderungstarife sind offiziell festgelegt; ab 21 Uhr — beziehungsweise im Winter ab 20.30 Uhr — gilt ein Preisaufschlag von 50%. Bei einigen Taxifahrern ist es notwendig, sie an die festgelegten und offiziellen Tarife zu erinnern. Verhandeln Sie besser den Fahrpreis, bevor Sie ins Auto steigen, dann ersparen Sie sich unnötigen Ärger und haben eine vergnügte Tour durch die Stadt vor sich!

Preise Petit Taxis

  • Flughafen – Zentrum: 70 DH
  • Flughafen – La Palmeraie: 100 DH

Preise Grand Taxis:

  • Flughafen – Zentrum: 100 DH
  • Flughafen – La Palmeraie: 150 DH

Abholung und privater Transfer

Wer keine Lust hat, sich gleich zu Reisebeginn mit dem öffentlichen Nahverkehr von Marrakesch zu beschäftigen, Preisverhandlungen mit Taxifahrern führen zu müssen oder alleine durch die Medina zu irren, um den Weg von der Bushaltestelle zum Hotel zu finden, kann sich auch einen privaten Transfer im Minibus organisieren. Das ist nur unwesentlich teurer als ein Taxi und man wird von seinem Fahrer hinter der Zollabfertigung abgeholt und zum Hotel gebracht.

One comment