Tag Archives: Hotels

WISO in Marrakesch: La Maison Nomade, Henna und Wüstengolf

Die ZDF-Sendung WISO beschäftigte sich mit Marrakesch und traf dort den Deutschen Herbert Kerz, der in der marokkanischen Traumstadt das Riad La Maison Nomade betreibt. Der Hotelier führt durch sein Marrakesch und unternimmt mit seinen Besuchern Ausflüge in die Region.

la maison nomade marrakesch filmstill(Fimstill)

Kerz war 1999 das erste Mal in der Stadt und fasste nach einem positiven Kulturschock den Entschluss, wieder nach Marrakesch zurückzukehren. Zunächst begann der Aschaffenburger mit dem Export von Kunsthandwerk nach Spanien und Deutschland, ehe sich ihm 2002 die Gelegenheit bot, ein altes Haus in der Medina zu erstehen. Nach fast zweijähriger Renovierung erstrahlte das Riad La Maison Nomade wieder in stilvollem Glanz. Read more

Barrierefreies Reisen: Marrakesch für Rollstuhlfahrer

Marokko ist als Reiseland leider alles andere als behindertengerecht: Hohe Bordsteinkanten, viele Schlaglöcher und kaum vorhandene Lifte oder Rampen machen es Rollstuhlfahrern nicht gerade einfach. Wer Marrakesch trotzdem mit dem Rollstuhl entdecken möchte, braucht dafür Humor, Abenteuerlust und gute Vorbereitung.

Glücklicherweise sind Marokkaner gegenüber behinderten Menschen sehr hilfsbereit und bieten oft ungefragt ihre Unterstützung an, ohne wie sonst häufig dabei an ein kleines Trinkgeld zu denken, denn sonst wäre das Reisen mit dem Rollstuhl in Marokko wirklich kein Vergnügen. Was es dort nicht oder selten gibt sind Rampen und Lifte, akustische Signalanlagen im Straßenverkehr, in Blindenschrift verfasste Hinweise in öffentlichen Einrichtungen oder Busse, die ihren Einstieg absenken können. Was es dafür manchmal gibt sind offene Kanaldeckel, hohe Bordsteinkanten und viele Schlaglöcher — Hürden, aber keine Hindernisse, die man mit einer helfenden Begleitperson nicht überwinden könnte.

rollstuhl in marrakesch, marokko, auf dem Djemaa el Fna Rollstuhlfahrerin auf dem Djemaa el Fna
(Foto: Riad Marrakesch, 2014)

Read more

Marrakesch-App für das Smartphone: Der City Guide von Edith Kohlbach

Wer Marrakesch auf eigene Faust entdecken will, sollte sich auf jeden Fall vor Urlaubsbeginn einen anständigen Reiseführer besorgen. Dieser muss heutzutage gar nicht zwangsläufig aus Papier sein, wie die Reiseführer-App von Edith Kohlbach beweist.

Gute Nachrichten für Besitzer eines Smartphones oder Tablets, die eine gute Reiseführer-App für Marrakesch suchen: Mit dem City Guide Marrakech der ausgewiesenen Marokko-Expertin Edith Kohlbach liegt eine digitale Alternative zu klassischen Reiseführern in Buchform vor, die zahlreiche Informationen auf mobile Endgeräte bringt.

cityguide marrakech kohlbach

Den mobilen Reiseführer als App auf dem Smartphone oder Tablet

Die kostenpflichtige App ist an die Plattform GuideWriters angeschlossen, Read more